Letzte Nachrichten

14.05.2018 07:34

Bäumchenlauf 2018

Hier zur Einladung

Weiterlesen …

13.05.2018 14:15

Uwe Jonkmanns in Super Form

Bestzeiten in Sonsbeck und Geldern

Weiterlesen …

13.05.2018 14:02

Spargeltour der Dienstagsgruppe

Diesmal ging es nach Lüllingen

Weiterlesen …

11.05.2018 20:11

Helfen beim Halbmarathon

Zum Jubiläumdie gute Sache unterstützen

Weiterlesen …

23.04.2018 08:37

15. Golddorflauf

Frühsommer in Winnekendonk

Weiterlesen …

Weezer gingen "über die Wupper"

Am Sonntag den 08.April fuhren die Schoofies mit Claudia Stege und Norbert te Deuits an Bord, nach Wuppertal zum dortigen Lauf. Dort traf man sich mit Danny und Stephanie Heesters die ihr Kind mitbrachten. Bei sonnigem Wetter und Temperaturen bis zu 25 Grad machte Werner eine Joggingrunde und Claudia begleitete Steffi die mit ihrem Kinderwagen spazieren ging.

 

Erika (10Km), Danny und Norbert (Halbmarathon) nahmen am Zuckerspiel teil. Ja, Zuckerspiel, so der Name der Veranstaltung, wurde seinem Namen besonders bei der Verpflegung gerecht. Es gab an einem Stand neben Wasser und Apfelschorle auch Gebäck und Schokolade. Ebenso nach dem Lauf im Zielbereich. Der Lauf dagegen war mit 800 zu meisternden Höhenmetern beim Halbmarathon ein äußerst anspruchsvoller! Es war weder ein Kinderspiel, noch ein Zuckerschlecken (daher der Name).

 

Wie im Vorjahr, so wurde Erika Schoofs auch diesmal wieder drittbeste Frau und Erste AK W50. Danny, der hügeliges Gelände gewohnt war, lief ein beherztes Rennen und kam als Gesamt 12ter ins Ziel. Norbert hatte sich nichts vorgenommen und nahm den Lauf als lockeren Trainingslauf. Er landete auf den 47sten Platz. Beide wurden in ihren Altersklassen jeweils Dritter.

 

Insgesamt finishten 115 Starter beim Halbmarathon und 114 beim 10Km Lauf. Im Ziel gab es für alle eine Medaille in Form eines Lebkuchenherzens. Auch der Preis den Erika bekam war ein sehr süßer!

 

Ein gemeinsames Abendessen beim Italiener rundete den schönen Tag ab.

 

Zurück